Hypnosetherapie in Nürnberg

Coaching Selbsthilfe – Stressabbau mit Stress Tagebuch

Coaching Methode zur Selbsthilfe

Ein Stress Tagebuch kann bei Stress und Burnout Symptomen ein guter erster Schritt sein. Denn Selbstreflektion ist die Voraussetzung für Veränderung.

Wie funktioniert ein Stress Tagebuch zum Stressabbau

Die Methode des Stress Tagebuches oder Stress Protokolls stammt aus der Verhaltenstherapie und ist einfach zu verstehen und anzuwenden. Sie soll helfen rückblickend Auslöser, das eigene Verhalten und Folgen von Stress-Situationen zu verstehen. Gleichzeitig überlegen Sie sich neue Verhaltensweisen, die Sie ausprobieren wollen.

Mit etwas Übung gelingt es Ihnen leichter

  • Stress-Situationen und bisher wenig hilfreiche Verhaltensweisen zu erkennen
  • Sich dann kurz innerlich zu ordnen und das gewünschte, geänderte Verhalten auszuprobieren.

Vermutlich brauchen Sie ein paar Runden, bis Sie hilfreiche Verhaltensstrategien für sich entwickelt haben und diese neuen Muster zu Routine werden. Veränderung funktioniert nicht binär, d.h. meist kann ich es mir nicht einfach nur vornehmen und dann funktioniert es gleich zu 100%.

Praevention-Stress-Tagebuch-Beispiel

Ganz einfaches Schema eines Stress Tagebuches: Selbstreflektion als erster Schritt zum Stressabbau.

In einem Stresstagebuch sollen alle besonderen Ereignisse des Tages und Ihre Reaktion darauf festgehalten werden. Wichtig dabei ist, dass die Erlebnisse zeitnah aufgeschrieben werden. Die Lösungsentwicklung zu einem Ereignis kann dann auch später erfolgen, wenn wieder etwas mehr Abstand zur Situation vorhanden ist.

Zu jedem zeitnahen Eintrag gehören dabei vier Antworten:

  1. Was ist vorgefallen?
  2. Wie ist es dazu gekommen?
  3. Wie habe ich darauf (physisch und psychisch) reagiert?
  4. Wie kann ich in Zukunft solche Vorfälle vermeiden?

Es gibt verschiedenste Varianten für Stresstagebücher. Am Besten Sie legen es so fest, wie Sie am besten damit zurecht kommen.

Coaching Selbsthilfe: Ergänzende Methoden zum Stress Tagebuch

Ein Stresstagebuch kann ist ein hilfreiches Instrument zur Selbstreflektion und zur Selbsthilfe. Manchmal sind es eingefahrene Muster, die die Veränderung schwer machen. Übungen und Methoden zur Verhaltensänderung können dann hilfreich sein.

Im Coaching verwendet man z.B. häufig

  • Übungen zur Abgrenzung gegenüber der Erwartungen anderer – aber auch gegenüber der eigenen Erwartungen.
  • Strategien zur Veränderung des eigenen Konfliktverhaltens.
  • Modelle zur Visualisierung und Priorisierung von Aufgaben. Dabei geht aber weniger darum die Aufgaben in eine Reihenfolge zu bringen und Zeitkorridore zu schaffen, wie es viele Zeitmanagementbücher predigen. Es geht vielmehr darum die eigenen Bedürfnisse, Werte und langfristigen Zufriedenheitsfaktoren zu verstehen und die Aufgabenpriorisierung daran zu spiegeln.

Coaching in meiner Praxis in Nürnberg

Coaching in meiner Praxis in Nürnberg bedeutet, dass ich Ihnen Unterstützung bei der Analyse, Strategieentwicklung und Umsetzung der gewünschten Veränderung anbiete. Wenn Sie mit Methoden der Selbsthilfe zum Stressabbau und Reduktion von Burnout Symptomen alleine nicht weiter kommen, dann sind ein paar Stunden professioneller Unterstützung vielleicht eine gute Investition.